Jahresablauf

Ziegen haben im Gegensatz zur Kuh eine saisonale Paarungszeit, die durch die kürzer werdenden Tage zum Herbst hin ausgelöst wird. Nach fünf Monaten Trächtigkeit kommen zwischen Januar und März die Lämmer zur Welt, und mit der Geburt setzt auch die Milchproduktion ein.

Rechtzeitig zur „Eis-Saison“ steht uns die frische Milch zur Verfügung. Etwa zum Jahresende werden die Ziegen nicht mehr gemolken, damit sich Organismus und Eutergewebe regenerieren können.

Mit der letzten Milch produzieren wir unsere Weihnachts- und Wintersorten, danach gehen unsere Ziegen in Mutterschutz.

zurück