Sommer ohne Ende...

...des einen Freud, des anderen Leid!

Wasserratten und Eisschlecker bekommen in diesem Jahr mehr als als genug bei diesen Temperaturen.

Dafür bekommen unsere Vierbeinigen Mitarbeiter die Schattenseiten des Sonnenwetters ab: Unsere Rinder müssen mit trockenem Gras auskommen und unsere Milchziegen und Lanschaftspflege-Böcke bekommen ihre Futterflächen auch rationiert, damit die Winterfutter-Reserve nicht angegriffen werden muss.

Zurück